Vorgeburtliche Bindungsförderung

Wir wissen aus der Forschung, dass Erfahrungen im Mutterleib auf die psychische und körperliche Entwicklung des Kindes Einfluss haben.

Die vorgeburtliche Bindungsförderung (in Anlehnung an die Bindungsanalyse nach Raffai) dient der Stärkung eurer Mutter-Kind-Bindung. Du nimmst in einem geschützten Rahmen Kontakt zu deinem ungeborenen Baby auf. Ich leite dich durch die gesamte Frequenz, du hast jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder zu unterbrechen.

Für wen ist die Bindungsförderung geeignet?

• Für jede Mutter in der Schwangerschaft

• Völlig unabhängig davon, ob es deine erste oder deine xte Schwangerschaft ist

• Nach Schwangerschaftsabbrüchen

• Nach Fehl- oder Totgeburten

• Bei einer Schwangerschaft mithilfe von IVF

• Bei (starken) Ängsten oder Belastungen

uvm.

Vor eurer ersten Kontaktaufnahme finden ein bis zwei Termine statt, in denen wir uns kennenlernen bzw. du mir etwas über dich erzählst. Davor erhältst du von mir einen Fragebogen, welchen du mir entweder per Mail zurückschickst oder zu unserer ersten Sitzung mitbringst. In all den Terminen danach steht eure Bindung, euer Kontakt im Vordergrund. Insgesamt treffen wir uns fünf Mal - gerne auch öfter, wenn das dein Wunsch ist!  Sehr gerne können wir im Vorfeld einmal telefonieren, damit ich dir deine Fragen beantworte.

Kosten:

Kostenloses telefonisches Kennenlerngespräch: max. 30 Minuten


Erstgespräch (ca. 3 Stunden): € 90,-

Dieses findet entweder an einem Tag oder auf zwei Termine aufgeteilt statt.


Einzelsitzung (ca. 1 Stunde): €50,-

Es finden auf jeden Fall 5 Termine statt. Solltest du öfter kommen wollen, ist das möglich.